Lesedauer < 1 Minute

Eine Kontaktlinse zu verlieren ist ärgerlich: Erstens finden sich die kleinen, transparenten Sehhilfen nur schwer wieder. Und außerdem kommt es häufig vor, dass man beim Suchen zufällig darauf tritt –das ungetrübte Sehvermögen ist dann erstmal dahin. Doch auch dafür gibt es eine Lösung, die Ihre Nerven (und den Geldbeutel) schont: Stülpen Sie einen Nylonstrumpf über das Handrohr Ihres Staubsaugers und saugen Sie damit vorsichtig die Stelle ab, an der Sie die verlorene Linse vermuten. Die Linse wird vom Staubsauger angezogen, der Nylonstrumpf verhindert aber, dass die „verschluckt“ wird oder kaputt geht. Nach dem vorsichtigen Reinigen der Linse haben Sie dann wieder freie Sicht. Vorschlag: Schauen Sie sich gleich mal unsere übrigen Spartricks an. Übrigens: Mit unserer Zahn-Zusatzversicherung sind auch Ihre Brille und Kontaktlinsen mitversichert.