Lesedauer < 1 Minute

Vom Klimawandel ist in manchem Gefrierfach rein gar nichts zu spüren. Denn während Schnee und Eis in Mainz und Umgebung oft noch auf sich warten lassen, wird das Eis im Eisschrank immer größer. Ein Grund zur Freude ist das jedoch nicht, denn das Eis an Decken und Wänden nimmt nicht nur unnötig Platz weg. Es frisst zudem auch jede Menge Strom und damit bares Geld. Der Gefrierschrank muss eine zusätzliche Kühlleistung aufbringen, um diese Eisklumpen am Leben zu halten, obwohl sie überhaupt nicht zu gebrauchen sind. Wenn Sie also Geld sparen wollen, tauen Sie Ihr Gefrierfach regelmäßig ab und entfernen Sie die Eisbeläge an den Wänden. Ihre Stromrechnung wird es Ihnen danken und mehr Platz im Eisschrank haben Sie auch.

Und für alle, bei denen die Geldreserven schon vor Monatsende geschmolzen sind: Mit dem Dispositionskredit (eingeräumte Kontoüberziehung) haben Sie immer einen zusätzlichen finanziellen Spielraum zur Verfügung.